Skripte

Der Verkauf von Skripten ist ein Projekt des AStA mit dem Ziel, dir an zentraler Stelle – in den Copyshops des AStA – möglichst viele Skripte und Klausuren zur Verfügung zu stellen. Dies erleichtert den Erstsemestern den Einstieg und Studierenden in höheren Semestern den laufenden Studienalltag. Die Skriptesammlung wird in jedem neuen Semester aktualisiert, um euch immer die neuesten Unterlagen anbieten zu können. Der AStA ist darum bemüht, möglichst viele Lehrende für dieses Projekt zu gewinnen.

Das ursprüngliche Wort heißt übrigens „Skriptum“ und kommt aus dem Lateinischen „manu scriptum“ (= „mit der Hand geschrieben“).

Über Neues aus der Skripte-Fabrik halten wir euch hier auf dem Laufenden!