Rückwirkende BaföG Zahlung?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Rückwirkende BaföG Zahlung?

      Hey!

      Für meine Frage habe ich im Internet bisher keine passende Antwort gefunden, die zu meinem Fall passen würde. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

      Mir ist natürlich bekannt, dass BaföG frühestens ab den Monat der Antragsstellung gezahlt wird bzw. ab den Beginn der Ausbildung/ des Studiums.

      Mein Erstsemester hat soeben angefangen und ich habe Anfang September alle Formulare zugeschickt (Formblatt 1, Lebenslauf, Formblatt 3 usw.). Der Antrag sollte auf jeden Fall knapp vor Studiumbeginn eingegangen sein, es sei denn, der Postbote oder der Bearbeiter hat irgendetwas verschlampt.

      Da die Bearbeitung des Antrags bekanntlich Ewigkeiten dauert und ich alles selbstverständlich hätte früher regeln sollen, ist nun meine Frage, ob in meinem Fall die "Wartezeit" von der Antragsstellung bzw. von Erstsemesterbeginn bis zur vollständigen Bearbeitung rückwirkend gefördert wird.

      Danke im Vorraus!
    • Hallo,

      ja du bekommst das Geld rückwirkend mit der ersten Zahlung vom Amt überwiesen. Wenn dein Antrag also erst im Dezember bearbeitet wird bekommst du direkt das Geld von der Antragsstellung bis zum Dezember ausgezahlt!

      LG
      Daniel
      Daniel Tönies, ehemaliges Mitglied des AStA

      AStA - Allgemeiner Studierendenausschuss
      Fachhochschule Dortmund / University of Applied Sciences and Arts
      Emil-Figge-Str. 42 | 44227 Dortmund
    • Hi,
      soweit mir bekannt ist gibt es eine Zahlung frühestens ab dem Monat des Studienbeginns. Wenn deine Unterlagen also im September eingegangen sind (wird ja eh mit Eingangsdatum gestempelt bei Behörden) solltest du eigentlich ab September die Zahlung "rückwirkend" bekommen.
      Um sicher zu gehen ob dein Antrag eingegangen und vollständig ist, würde ich an deiner Stelle beim BAföG Amt anrufen oder besser vorbeigehen.
      Bei fehlenden oder falschen Unterlagen kann sich der Prozess bis zur ersten Zahlung ksehr in die Länge ziehen!

      Gruß, Simon
      Simon Maas
      ehem. Vositzender - Fachschaftsrat Fachbereich 3 - Informations- & Elektrotechnik
      Fachhochschule Dortmund
      Raum B-115 / Sonnenstrasse 96 /44139 Dortmund
    • Das "Problem" hatte ich letztes Jahr auch. Mir ist im Dezember dann das BaFoeG rückwirkend bis September überwiesen worden.
      Vor Dezember brauchst du wohl auch nicht auf dein Geld hoffen, wenn man sich die Zahl der Neu Studierenden anschaut.
      Axel Mommers
      2. Vorsitzender - Fachschaftsrat Fachbereich 3 - Informations- & Elektrotechnik
      Fachhochschule Dortmund
      Raum B-115 / Sonnenstrasse 96 / 44139 Dortmund