Pinned Gewagededa – Geil was geht denn da?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gewagededa – Geil was geht denn da?




      Gewagededa – Geil was geht denn da?
      Workshops von Studis für Studis. Ein neues Projekt des AStA.


      Gitarrenbasics - Comic zeichnen - Hip Hop tanzen - Jonglieren - Sambo (russ. Kampfsport) und vieles mehr

      Start:
      Donnerstag, 21.04.2011 von 17h – 19h


      Thema:
      Vom Anfänger zum Angeber – DER Gitarrenworkshop für alle, die eine Gitarre auf dem Dachboden gefunden haben und diese nicht verstauben lassen möchten!

      Wo:
      Bei schönem Wetter draussen vor dem AStA Copyshop an der Sonnenstrasse, bei Regen in der FH an der Sonnenstrasse, Haupteingang rein und links, immer dem Geschrammel nach.
      Eintritt FREI! Und jeder erste Softdrink ist kostenlos!

      Kommt vorbei! Schnuppert rein oder macht direkt mit. Wir freuen uns auf euch.

      Falls ihr keine Gitarre habt aber gerne mitmachen möchtet, könnt ihr bei den AStA Copyshops bescheid geben oder eine E-Mail an internationales@asta.fh-dortmund schicken mit dem Betreff: Gewagededa.




      A new project from the AStA (students' union executive committee) - A workshop from students for students:

      Gewagededa -Geil was geht denn da?
      Guitarbasics - how to draw a comic - hip hop dancing - juggling - sambo (russian marital arts) and even more!

      Start:
      Thursday, 04/21/2011 from 5 pm - 7 pm

      Topic:
      How to become a poser - a guitarworkshop for beginners who don't want to let their guitar get dusty!

      Where:
      If the weater is nice: outside the AStA Copyshop at the "Sonnenstrasse"
      Otherwise: At the "Sonnenstrasse", entry door left and then just follow the sound!
      Admission and every first softdrink for free!

      Just come along, check it out and get a taste of it! We are looking forward to meeting you!

      If you don't have a guitar, yoou can ask for one in the AStA Copyshop or write an e-mail to: internationales@asta.fh-dortmund.de
      subject: gewagededa
      Johann Heß
      ehemaliger Referent für Hochschulpolitik

      AStA - Allgemeiner Studierendenausschuss
      Fachhochschule Dortmund / University of Applied Sciences and Arts
      Emil-Figge-Str. 42 | 44227 Dortmund
      Telefon / Fax: 02 31 - 755 6700 / 6701

      The post was edited 1 time, last by klexy ().

    • Re: Gewagededa – Geil was geht denn da?

      Hallo!

      Und auf geht es in die nächste Runde!

      Jetzt wollen wir zusammen mit euch Comics zeichnen. Auch dazu haben wir wieder jemanden eingeladen, der dass auf der Pfanne hat und uns zeigt, wie man das am besten angeht.

      Lust? Dann sei dabei! Wir treffen uns am Di. 31.05. ab 17 Uhr im Raum neben dem AStA-Copyshop an der Sonnenstr. 96!

      Wir freuen uns auf euch!

      Gruß
      (ALTER BOARD-NICK: KuJo)
      Kai Uwe Joppich

      ex-Student und ex-AStA-Referent

      Professional ABAP Entwickler
    • Re: Gewagededa – Geil was geht denn da?

      Hallo!

      Und weiter gehts ... let´s dance!

      [list]
      [li]Fr. 24.06.2011 [/li]
      [li]17-19h [/li]
      [li]an der SON Haupteingang, dann links bei schönem Wetter draussen[/li]
      [li]Hip Hop tanzen [/li]
      [li]kostenlos[/li]
      [li]internationales@asta.fh-dortmund.de[/li]
      [/list]

      Gruß
      (ALTER BOARD-NICK: KuJo)
      Kai Uwe Joppich

      ex-Student und ex-AStA-Referent

      Professional ABAP Entwickler
    • Re: Gewagededa – Geil was geht denn da?

      Liebe Studis,

      [size=10pt]der nächste Workshop findet am Campus statt. Zuerst bekommt ihr eine kurze Einführung „Was ist Geocaching?“, dann werden wir in Gruppen ein, zwei Caches suchen.[/size]

      Uhrzeit: 16h – 19h
      Treffpunkt: AStA-Büro gegenüber vom Copyshop im Wirtschaftsinformatikgebäude (EF 42, Raum B.E.20)

      Nehmt euch Essen und Trinken für unterwegs selbst mit. Bei der Einführung bekommt ihr ein Freigetränk, wenn ihr Gewagededa richtig aussprecht! Jeder weitere Softdrink kostet euch dann 50 Cent. Ansonsten ist der Eintritt frei!

      Wir empfehlen wetterfeste Kleidung zu tragen, da wir uns nach der Einführung draußen aufhalten werden.

      Euer AStA
      Johann Heß
      ehemaliger Referent für Hochschulpolitik

      AStA - Allgemeiner Studierendenausschuss
      Fachhochschule Dortmund / University of Applied Sciences and Arts
      Emil-Figge-Str. 42 | 44227 Dortmund
      Telefon / Fax: 02 31 - 755 6700 / 6701

      The post was edited 1 time, last by klexy ().

    • Re: Gewagededa – Geil was geht denn da?

      Pst: Passt auf die Muggles auf, die euch zuschauen werden, wie wildgewordene Studis den Campus stürmen werden, um Tupperdosen zu finden. ^^
      Alter Forennickname: Petrelka
      --
      FSR-Helferlein
    • Re: Gewagededa – Geil was geht denn da?

      Huhuuu!

      Am Donnerstag 20.10. ist Klettern angesagt!

      Wo: am Kletterturm am Hannibal, Vogelpothsweg 12, 44149 Dortmund, in der Nähe von der S1-Haltestelle Dortmund-Dorstfeld Süd).

      Uhrzeit: 17-19h

      Wir empfehlen Sportklamotten und bei Regen wetterfeste Kleidung.

      Bei Fragen könnt ihr uns gerne kontaktieren: internationales@asta.fh-dortmund.de

      Wenn du dir unsicher bist, wo der Kletterturm ist, schick uns ebenfalls eine E-Mail, damit wir einen bekannten Treffpunkt ausmachen können.

      Bis dann!
      http://yunasape.wordpress.com
    • Der 17.11. ist der dritte Donnerstag, sprich: der nächste Gewagededa-Workshop findet statt! Diesmal wird gepokert. Ihr bekommt eine kurze Einführung ins Pokern und danach könnt ihr das Gelernte umsetzen.

      Der kostenlose Workshop läuft von 17-19h im Raum neben dem AStA-Copyshop in dem FH-Gebäude an der Sonnenstrasse 96.

      Und wie immer gilt: Wer Gewagededa aussprechen kann, bekommt einen Softdrink gratis!
      http://yunasape.wordpress.com
    • How to become Bruce Lee …

      … oder doch eher Kung Fu Panda…

      Unser nächster Gewagededa-Workshop ist MMA – Mixed Martial Arts und findet um 18h – 20h im Haupteingang vom FH-Gebäude in der Sonnenstrassestatt.

      Es gibt eine Einführung in die moderne Kampfsportart Mixed Martial Arts, wo (wie der Name schon sagt) verschiedene Kampfkünste vereint wurden.

      Wir empfehlen lockere/sportliche Kleidung.
      http://yunasape.wordpress.com