120 Studierende sollen bis Ende März 2011 aus Wohnheim ausziehen

    • 120 Studierende sollen bis Ende März 2011 aus Wohnheim ausziehen

      Investor plant Luxuswohnungen im Studentenwohnheim

      Im Studentenwohnheim "Roncalli-Haus" an der Von-der-Recke-Straße plant ein neuer Eigentümer den Umbau zu 15 gehobenen Eigentumswohnungen mit Größen von 143qm bis 190qm. Um dies zu realisieren, müssen die Studierenden natürlich raus: Ende Dezember 2010 erhielten alle 120 Bewohnerinnen und Bewohner des Roncalli- Hauses zum 31.03.2011 ihre Kündigung.

      Nun setzten sich der Mieterverein und der TU AStA für die Mieter des Studentenwohnheims ein. Im Anhang findet ihr eine Pressemitteilung zu diesem Fall.
      Dateien
      Janka Gruschczyk
      AStA-Vorstand

      AStA - Allgemeiner Studierendenausschuss
      Fachhochschule Dortmund / University of Applied Sciences and Arts
      Emil-Figge-Str. 42 | 44227 Dortmund
      Telefon / Fax: 02 31 - 755 6700 / 6701
    • Re: 120 Studierende sollen bis Ende März 2011 aus Wohnheim ausziehen

      Das ist echt krass... naja.
      Das nennt man halt Kapitalismus...
      Alter Forenname: MALK
      Alumni - M.Sc. Praktische Informatik
      Vorsitzender Wahlausschuss 2014, Alt-Fachschaftsrat Informatik, Alt-Päsident, Ex-MdStuPa

      FSR Informatik Webseite: fsrfb4.de
      StuPa Portal: Wiki (tot) Gremien-Blog (auch tot)