Gratis Office-Software "Freeware" für Studierende

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gratis Office-Software "Freeware" für Studierende

      Liebe Studierende,

      viele von Euch kennen das Problem: Ein neuer (oder gebrauchter) PC oder ein Notebook ist gekauft und man stellt verwundert fest: Kein Office-Pakat dabei. Ein großer Hersteller eines solchen Programmes verlangt trotz eines Studierendenrabatt immer noch einen erheblichen Preis für ein solches Paket.

      Keine Chance Briefe, Präsentationen, Kalkulationen oder andere Anwendungen fürs Studium zu erstellen. Die PC´s an der FH sind häufig besetzt und von zu Hause wegen einer kurzen Arbeit an die FH zu kommen ist oft mühseelig.

      Wenn der/die "Bekannte" dann mit einer gebrannten CD auf Euch zukommt und sagt "kauf Dir nix, ich hab da was..." kommen vielleicht einige ins Grübeln, ob es denn nichts gibt, was legal und kostenlos ist.

      Es gibt eine Lösung, die viele gar nicht kennen: "Open Office"!

      Die vollkommen legale, schnell erlernbare Software ermöglicht Euch, alle gängigen Anwendungen fürs Studium zu erledigen. Hausarbeiten, Präsentationen, Kalkulationen, Datenbanken - alles kein Problem.

      Die ca. 110 MB große Softwarepaket kann unter folgendem Link rutnergeladen werden: http://de.openoffice.org/

      Die Besonderheit: Aus allen Programmen können per einfachem Klick PDF´s erzeugt werden - somit verschiebt sich keine Arbeit mehr beim Drucken und die eigenen Werke können nicht ohne weiteres verändert werden.

      Zur Information: Im Sinne einer frei zugänglichen Software und der Einsparung im AStA-Haushalt arbeitet auch der AStA der FH-Dortmund Standartmäßig mit "Open Office".

      Viele Grüße

      Euer AStA