Die erste Buchclubstation im Mai – „Farm der Tiere“ 🐷🐮🐭

Hallo liebe Bücherfreunde,

unser nächstes Treffen ist am 25.05.2021, um 18:00, in unserem Discord Channel.
Jeder ist willkommen, der Lust hat sich über Bücher zu unterhalten. Für Mai gibt es zwei Bücher die wir ausgesucht haben. Farm der Tiere von George Orwell wurde mehrmals gewünscht, da es aber wieder ein Klassiker ist und relativ kurz, gibt es als Alternative/zweites Buch, eine Fantasy Geschichte, Das Buch der verlorenen Dinge von John Connolly (siehe anderen Post).


 

Titel: Farm der Tiere
Autor: George Orwell
Genre: Klassiker, Dystopie
Klappentext:
Man beraubt sie der Früchte ihrer Arbeit, sperrt sie ein, beutet sie aus. Die Tiere auf dem Gutshof haben genug und proben den Aufstand – für eine bessere Welt, in der alle Tiere gleich und frei sind. Doch bald zeigt sich: Gleich heißt nicht gleich, und Freiheit ist ein kurzer Traum …
George Orwells berühmte Allegorie über den Aufstand der Tiere ist bis heute der vielleicht klarste literarische Weckruf vor dem korrumpierenden Effekt von Macht. Wie schnell sich unsere Visionen von einer besseren Welt in einen totalitären Albtraum verwandeln können, das ist die zeitlose Warnung dieser Fabel.

Buchclub: Jeden letzten Dienstag im Monat, um 18:00 im Discord Channel unter folgendem Link:

https://discord.com/invite/AstTveA

Liebe Grüße,
Lina


 

English Version:

Hello dear bookfriends,

our next meetup is on the 25th of May 2021 at 6:00 p.m. in our Discord Channel.
Everyone is welcome, who wants to talk about books. For May there will be two books. Animal Farm by George Orwell was requested several times, but because it’s a classic again and on the short side, there will be an alternative/second book, a fantasy, The Book Of Lost Things by John Connolly (see other post).


Titel: Animal Farm
Author: George Orwell
Genre: Classic, Dystopia
Blurb/Synopsis:
‚All animals are equal. But some animals are more equal than others.‘
Mr Jones of Manor Farm is so lazy and drunken that one day he forgets to feed his livestock. The ensuing rebellion under the leadership of the pigs Napoleon and Snowball leads to the animals taking over the farm. Vowing to eliminate the terrible inequities of the farmyard, the renamed Animal Farm is organised to benefit all who walk on four legs. But as time passes, the ideals of the rebellion are corrupted, then forgotten. And something new and unexpected emerges. . . First published in 1945, Animal Farm – the history of a revolution that went wrong – is George Orwell’s brilliant satire on the corrupting influence of power.

Bookclub: Every last Tuesday of the month at 6:00 p.m. in the Discord Channel under the following link:

https://discord.com/invite/AstTveA

With kind regards,
Lina