+++Corona-Update Finanzielles Unterstützungsangebot +++++

  • DAKA-Studiendarlehn (Kredit der Darlehenskasse der Studierendenwerke in NRW)

Das zinslose Daka-Darlehen ist eine wichtige Option für Studierende, um finanzielle Notlagen zu überbrücken. Weitere Informationen findest du hier.

  • KfW- Studienkredit

Ab dem 8. Mai gibt es die Möglichkeit bei der KfW ein zinsloses Darlehen aufzunehmen weiter Informationen findet ihr hier.

  • Das Studierendenwerk Dortmund bietet eine Notfallhilfe oder Freitisch an.

Weitere Informationen dazu findest du hier.
Die Richtlinien zur Unterstützung von Studierenden in besonderen Lebenslagen findest du hier.

  • KHG Dortmund

Weitere Informationen dazu findest du hier.

  • DAAD-Stifung- Hilfe für Flüchtlinge

Weitere Informationen dazu findest du hier.

  • NRW-Soforthilfe 2020

Antrag etc.: soforthilfe-corona.nrw.de
Weitere Informationen dazu findest du hier.

Keine Nachteile beim BAföG wegen Corona

Stellungnahme vom Bundesministerium für Bildung und Forschung:

BAföG wird auch durch die COVID-19-Pandemie bedingten Schließungen oder Einreisesperren weitergezahlt!

BAföG-Geförderten wird auch bei Schließungen von Schulen und Hochschulen oder Einreisesperren in andere Staaten ihre Ausbildungsförderung weitergezahlt. Das hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am Freitag in einem Erlass an die Länder geregelt, die das Gesetz vollziehen.

Dazu erklärt Bundesbildungsministerin Anja Karliczek:
„Auch wenn Schulen und Hochschulen wegen der COVID-19-Pandemie geschlossen werden, erhalten BAföG-Geförderte ihre Ausbildungsförderung weiter. Ich möchte, dass BAföG-Geförderte in der aktuellen Ausnahmesituation Klarheit und Planungssicherheit haben. Niemand soll sich wegen der Corona-Pandemie um seine BAföG-Förderung Sorgen machen müssen. Deshalb habe ich mein Ministerium durch einen Erlass klarstellen lassen, dass die BAföG-Förderung im bisherigen Umfang weiter zu gewähren ist.

Wenn Schulen oder Hochschulen wegen der Pandemie geschlossen werden und deshalb Unterricht oder Vorlesungen ausfallen müssen, wird das BAföG weitergezahlt. BAföG-Geförderte sollen wegen der Corona-Pandemie keine Nachteile erleiden. Das ist mir wichtig.“

Weitere Informationen:
https://www.bafög.de/
https://www.bmbf.de/de/das-bafoeg-eroeffnet-bildungschancen-878.html

Stand: 21.05.2020