Anwesenheitspflichtenmelder

Das Hochschulzukunftsgesetz (HZG) schafft rechtliche Klarheit zu den Anwesenheitspflichten für Studierende in NRW: Die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen darf grundsätzlich keine Voraussetzung mehr dafür sein, Studierende zu Prüfungen zuzulassen. Ausnahmen gibt es lediglich für Exkursionen, Sprachkurse, Praktika, praktische Übungen oder vergleichbare Lehrveranstaltungen. (§ 64 Absatz 2a des Hochschulgesetzes)

Weitere Infos findet ihr unter:
http://www.wissenschaft.nrw.de/hochschule/hochschulrecht/hochschulzukunftsgesetz/verbot-der-allgemeinen-anwesenheitspflicht-in-lehrveranstaltungen/

Doch immer noch gibt es Lehrende, die versuchen in Veranstaltungen eine Anwesenheitspflicht durchzusetzen. Als studentisches Gremium ist es uns wichtig, die Rechte von Studierenden zu stärken. Wenn ihr also Lehrveranstaltungen eine nicht zulässige Anwesenheitspflicht durchgeführt wird, dann meldet uns dies über das untenstehende Kontaktformular. Wir werden der Meldung dann nachgehen und das Gespräch mit der Lehrperson suchen.